Akadem. Lektorat Damit Ihre Arbeit nicht zum Albtraum wird

Darf ich Sie entlasten? Akademisches Lektorat von textschliff

Akademische Arbeiten sind mein Spezialgebiet

Wenig Übung und Erfahrung im Schreiben von wissenschaftlichen Arbeiten? Sehen Sie den Wald vor lauter Bäumen nicht mehr? Tanzen die Buchstaben langsam vor den Augen? Dann ist es höchste Zeit für den externen Blick.

Wissenschaftliche Arbeiten zu korrigieren, zu lektorieren oder auch zu formatieren ist mein Spezialgebiet. Einerseits verfüge ich durch mein sozialwissenschaftliches Studium an der Universität Zürich über eine gewisse "Selbsterfahrung", andererseits habe ich mittlerweile sehr viele Arbeiten aus sehr unterschiedlichen Bereichen lektoriert und formatiert.

Oft sind dies Abschlussarbeiten von Nachdiplomstudiengängen, denn gerade in einer Studiensituation, in der gleichzeitig eine verantwortungsvolle (Kader-) Position volle Aufmerksamkeit fordert, kann ein externes Lektorat oder Formatieren eine wertvolle zeitliche und nervliche Entlastung bieten.

Ich unterstütze Sie sehr gerne und gebe neben spachlichen - auf Wunsch - auch inhaltliche Tipps, damit Ihre Arbeit nicht zum Albraum wird, sondern Sie einen Schritt weiter zum Erfolg führt.

Nach dem textschliff setzen Sie sich mit neuem Elan wieder an Ihr Werk und kommen leichter ans Ziel. Die Kontrolle über das Dokument ist und bleibt in jedem Augenblick in Ihren Händen - Sie entscheiden selbst über Annahme oder Ablehnen jedes Änderungsvorschlags.


Folgendes kommt beim textschliff der wissenschaftlichen (Abschluss-) Arbeit nach Wunsch auf den Prüfstand:

  • Rechtschreibung, Grammatik, Interpunktion
  • Textfluss
  • Wissenschaftliche Ausdrucksweise
  • Argumentation, Logik, Verständlichkeit
  • Aufbau, Struktur (bei frühzeitiger Kontaktnahme)
  • Terminologie
  • Einhaltung von Zitier- und Sprachvorgaben
  • Optische Gestaltung (Grafiken, Tabellen)
  • Formatierung (auch Erstellung von Abbildungs- und Tabellenverzeichnissen)


Ist das legal?

Nicht nur das, sondern oft auch sehr erwünscht

textschliff verändert werder den Inhalt noch die wissenschaftliche Leistung Ihrer Arbeit. Das von Ihnen gelieferte "Ausgangsmaterial" wird lediglich geschliffen und kann so in vollem Glanz erstrahlen.
Dies erleichtert denjenigen, die Ihre Leistung zu beurteilen haben, Ihre Arbeit sehr.


Allgemein: Zum Sinn und Zweck des Lektorats lesen Sie hier  mehr.

Für Fragen dazu stehe ich gerne zur Verfügung.


Korrektorat Texte korrigieren - pedantisch und genau
Lektorat Texte redigieren - nicht nur eine Frage des Stils
Layout Texte gestalten - weil nicht nur der Inhalt zählt
Akadem. Lektorat Damit Ihre Arbeit nicht zum Albtraum wird